windows For contemporary art

ÔÈÇÈíß windows Fenetres Finestre Fenster Activity Contact
Windows From Gaza - Curriculum Vitae

Fenster aus Gaza für zeitgenössische Kunst
 

Der Raum um uns ist begrenzt, die Ideen in uns sind grenzenlos. Wir haben uns zusammengetan, um darüber nachzudenken, wie wir von hier ausbrechen und nach Außen gelangen können, wie wir kleine Fenster öffnen können, um frische Luft einzuatmen. In Gaza, diesem engen/beengenden Raum, kommt im Gespräch mit Anderen eine kulturgeprägte künstlerische Sprache zum Ausdruck, die uns eigen ist. “Gaza” ist voller Details, die wir in neuen, beschreibenden Farben darzustellen versuchen.

 

Eine Gruppe junger Künstler, die an einen spezifischen, geographischen Ort gebunden sind. Die Ideen der einzelnen Mitglieder decken sich. Überzeugt von kollektiver Zusammenarbeit, versuchen sie gemeinsam die kreativen Aspekte in der Kunstszene weiter zu entwickeln. Ihr Blick ist auf die jüngste zeitgenössische Kunst gerichtet, da sie am besten geeignet ist, ihren künstlerischen Fähigkeiten Ausdruck zu verleihen und ihnen Form zu geben. Ideen und Überlegungen finden in der Gruppe zu einer Synthese, die dann über regelmäßig stattfindende Treffen, Ausstellungen und Workshops  unter Teilnahme lokaler und ausländischer Künstler in der Öffentlichkeit Verbreitung findet. Jeder der sechs Mitglieder hat auch im Ausland an zahlreichen Veranstaltungen zur Unterstützung ihrer Kultur, ihres künstlerischen Konzepts und ihres Einsatzes für den Austausch mit Anderen teilgenommen.

 

Majed Shala

 Seit 1992 als Künstler tätig. Zu Beginn seiner künstlerischen Laufbahn sind seine Malerei  und seine Farben dem Realismus zuzuordnen, von dem sie sich dann allmählich lösen und nach zahlreichen anderen künstlerischen Erfahrungen bald zur abstrakten Malerei hinwenden. Hier findet der Künstler auch neue Ausdrucksmittel, wie die Photografie. Er hat zahlreiche Alben angelegt und arbeitet heute auch als Photograph.

 

Basel Al- Magossui

Farben und Malerei sind seine Elemente. Seit 1995 ist Basel Al-Magoussi als Künstler tätig. Seit seinem Kunstschulabschluss an der Young Men Christian Association in Gaza hat er die unterschiedlichsten künstlerischen Erfahrungen gesammelt. Das ernste Suchen nach eigenen Ausdrucksmitteln führt ihn zur modernen Malerei, die von da an sein künstlerisches Schaffen bestimmt. Teilnahme an vielen internationalen Veranstaltungen, wie „Arts House“ in Amman, Jordanien, in denen er zu einem persönlichen Malstil findet. Er ist auch als Photograph tätig, der die Dinge mit einem ganz eigenen, neuen Blick betrachtet und abbildet. Er ist vor allem an den unterschiedlichen Aspekten seiner Umgebung interessiert und hat gerade eine Photoserie mit dem Titel „Kinder und Phantasie“ fertig gestellt, bei der er sich von der Atmosphäre in seiner Familie inspirieren ließ.

 

Shareef Sarhan 

Obwohl seine künstlerische Laufbahn ähnlich wie die der beiden vorhergegangenen Künstler verlaufen ist, besitzt Shareef Sarhan ganz eigene Visionen und Ausdrucksmittel. Die Teilnahme an unzähligen Kunst-Happenings hat ihm dazu verholfen, seinen eigenen Stil zu entwickeln und die Seele in seiner Malerei einzubringen. Eine ganz persönliche Farbpalette und unregelmäßige Liniengitter beherrschen seine Bilder. Auf seinen Reisen und in seinen Forschungen konnte er neue Erfahrungen sammeln und sein Werk mit Multimedia-Installationen und Photografie vervollständigen. Er hat an zahlreichen lokalen und internationalen Veranstaltungen teilgenommen.

 

Mohammad Joha

Seit 1995 ist der Künstler im Gebiet der Malerei tätig und hat über die Jahre große künstlerische Erfahrung gesammelt. Eine ganz individuelle, starke Ausdruckskraft prägt heute seine Malerei, die sich durch einen hervorragenden, spontanen Stil hervorhebt, der an Kinderzeichnungen erinnert. Sein umfangreiches Werk enthält viele Gemälde, die Zeugnis davon geben. 2003 erhält er sein Diplom in Kunsterziehung an der Al-Aqsa Universität in Gaza. 2004 gewinnt er als Künstler des Jahres den „Hassan Hourani Preis für junge Künstler“, der ihm den Aufenthalt in der “Cité Internationale des Arts“ in Paris im Jahre 2005 ermöglicht und wo er seine Persönlichkeit als Künstler herausbildet. Sein Werk enthält neben Malerei auch Installationen, Video-Art und Photographie. Teilnahme an zahlreichen Workshops und Ausstellungen im In- und Ausland. Heute lebt der Künstler in Norwegen.

 

 

Hazem Harb

Seit 1995 als Künstler tätig. Seit seinem Kunstschulabschluss an der Young Men Christian Association in Gaza hat er die unterschiedlichsten, künstlerischen Erfahrungen gemacht und seine Ausdrucksmittel in stetiger Suche nach Neuem und Modernem fortlaufend weiter entwickelt. Der rege Austausch mit anderen Künstlern in Paris hilft ihm, sein künstlerisches Projekt zu verwirklichen, in dem er Video-Art und Installation zusammenführt. Er arbeitet im Bereich zeitgenössischer Kunst, wobei Multimedia-Installationen, Video-Art, Visual-Design und Photographie fester Bestandteil seines umfangreichen Werkes sind. Er konzentriert sich derzeit auf multimediale Konzeptkunst und wendet alle ihm zur Verfügung stehenden Kunstmittel an. Seit 2006 lebt er in Italien und stellt in öffentlichen Räumen und Museen und in privaten Kunstgalerien in Europa und in den arabischen Ländern aus.

 

Shady Al Zaqzouq 

Seit 1998 als Künstler tätig und umfassend mit Kunst beschäftigt. Seine ersten Werke sind dem Surrealismus zuzuordnen. Er ist ein sehr schaffensfreudiger, produktiver Künstler und inzwischen auch im Gebiet zeitgenössischer Kunst tätig, wo er mit Video-Art und Installationen vertreten ist. Teilnahme an zahlreichen lokalen und internationalen Ausstellungen. Heute lebt er in Frankreich.

Windows From Gaza
All Copyright © 2006-2011, windows For contemporary art | Power by Iteam.ps